Internationale ISLS-Tagung fand (online) an der RUB statt

23. Juni 2021

Der Lehrstuhl für Pädagogische Psy­chologie organisierte federführend die internationale wissenschaftliche ISLS-Jahrestagung, die pandemiebedingt im Online-Format vom 7. bis 11. Juni 2021 an der RUB stattfand. Die Jahrestagung umfasst die International Conference of the Lear­ning Sciences (ICLS) und die Compu­ter-Supported Collaborative Learning (CSCL) Conference. Sie wurde durch die Conference Co-Chairs Prof. Dr. Nikol Rummel (Pädagogische Psy­chologie, RUB), Prof. Dr. em. Ulrich Hoppe (UDE) und der Conference Ma­nagerin Dr. Astrid Wichmann (RUB) organisiert. Wissenschaftlicher Fokus der Jahresta­gung ist im Sinne des internationalen Verständnisses von „Learning Scien­ces“ eine multidisziplinäre Sicht auf Methoden und Hilfsmittel für das Leh­ren und Lernen in unterschiedlichen Kontexten mit Beiträgen insbesondere aus Pädagogik, Psychologie, Informatik und Medienwissenschaften. Insgesamt nahmen über 700 Wissenschaftler*innen aus allen Teilen der Erde an der Jahrestagung teil.

 

Der Lehrstuhl für Pädagogische Psycho­logie war mit folgenden Beiträgen vertreten:

  • Charleen Brand, Christian Hartmann, Katharina Loibl & Nikol Rummel: Ob­serving or Generating Solution Attempts in Problem Solving Prior to Instruction: Are the Preparatory Processes Compa­rable?
  • Anna Keune, Julio C. Zambrano-Gutiér­rez, Anthony Phonethibsavads & Kylie Peppler: The unexamined influence: An object’s perceived gender on spatial reasoning skills in girls
  • Anna Keune, Nikki Yankova & Kylie Peppler: Crafting human-material colla­borative learning processes and techno­logy advances
  • Valentina Nachtigall, Lena-Elisabeth Hempert & Nikol Rummel: Fostering Students’ Cue Utilization in a Productive Failure Setting
  • Sebastian Strauß & Nikol Rummel: Problematic Interaction Patterns During Online-Collaboration. A Library and a Survey

Für: Allgemein
Von: Pädagogische Psychologie