LEHRSTUHL FÜR LEHR-LERNFORSCHUNG

Der Lehrstuhl für Lehr-Lernforschung bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Es finden keine persönlichen Sprechstunden oder andere face-to-face-Besprechungen statt. Zusätzlich sind durch den Hackerangriff einige unserer E-Mail-Accounts ausgefallen. Bitte nutzen Sie für den Kontakt zu Joachim Wirth, Vanessa van den Bogaert, Xenia-Lea Weber oder Lisa Dautz das Telefon (statt E-Mail). Das Sekretariat steht generell zu den sonst üblichen Öffnungszeiten telefonisch unter 0234 / 32 -22728 zur Verfügung.

Studienleistungen wie Hausarbeiten oder Studienberichte sowie Qualifizierungsarbeiten wie Bachelor- oder Masterarbeiten senden Sie uns bitte per Email in einer einzigen PDF-Datei zu. Achten Sie aber zusätzlich auch auf entsprechende Vorgaben des Prüfungsamtes.

Zu Fragen rund um Prüfungen werden Sie rechtzeitig durch die zuständigen Stellen informiert, ebenso zur Frage, wann und in welcher Form im Sommersemester Veranstaltungen angeboten werden. Hier bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld.

Bitte informieren Sie sich auch unbedingt tagesaktuell auf der Homepage der RUB unter https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/achtung-neue-sonderregelungen. Zur aktuellen Situation allgemein können Sie sich unter anderem auch auf den Seiten der Landesregierung (https://www.mags.nrw/coronavirus) und des Robert-Koch-Institutes (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) informieren. Bitte beachten Sie unbedingt die dort gegebenen Empfehlungen zu Hygiene und Alltagsverhalten!

Ruhr-Universität BochumLehrstuhl Lehr- / Lernforschung

Ansprechpartner / Sekretariat

Lisa Dautz

Tel: 0234 / 32- 22728
Fax: 0234 / 32- 14491

Mail: lisa.dautz@rub.de
Web: https://ife.rub.de/lllf

Raum: GA 2 / 132

Öffnungszeiten:
Mo:
9:30-11:30
Do:
9:30-11:30

jüngste Publikation:

Stebner, F., Schuster, C., Weber, X.-L., Roelle, J., & Wirth, J. (2020). Indirekte Förderung des selbstregulierten Lernens – Praxistipps für den Fachunterricht. In H. van Vorst & E. Sumfleth (Hrsg.), Von Sprosse zu Sprosse. Innovative Erarbeitung des Bohr’schen Atomkonzepts mit der Lernleiter (S. 28-41). Münster: Waxmann. Link: https://www.waxmann.com/index.php?eID=download&buchnr=4093