Personen

Prof. Dr. Sandra Aßmann

Univ.-Prof.

Soziale Räume und Orte des non-formalen und informellen Lernens
Institut für Erziehungswissenschaft
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Uni­ver­si­täts­stra­ße 150
D - 44801 Bo­chum

Telefon:
0234 / 32-23783
Mail: Raum:
GA 1/32

Zur Person

Kurz-Vita:

Prof. Dr. Sandra Aßmann, Jg. 1981, verheiratet, ein Kind, seit 10/2016 Universitätsprofessorin für Soziale Räume und Orte des non-formalen und informellen Lernens an der Ruhr-Universität Bochum, zuvor Juniorprofessorin für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Universität zu Köln (2013-2016) sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik unter Berücksichtigung der Medienpädagogik (Prof. Dr. Bardo Herzig) an der Universität Paderborn (2007-2013). Promotion zum Dr. phil. (2012), Diplom in Erziehungswissenschaft (2006).

ausführlicher Lebenslauf

Bildnachweis: © RUB, Kramer

Sprechstunden

Regelmäßige Sprechstunden:

Mo:
14:00-15:00

Hinweise:

Die Sprechstunde vom 17.12.2018 wird verlegt auf den 20.12.2018 von 13-14 Uhr.

Die erste Sprechstunde im Neuen Jahr findet statt am 14.01.2019, 14-15 Uhr.

- keine vorherige Anmeldung notwendig -