Aktuelles

13.10.17
Stellenangebote

Die AG Schulforschung sucht eine Hilfskraft (SHK/WHK)

Die AG Schulforschung sucht eine Hilfskraft  (SHK/WHK)! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2017, weitere Informationen finden Sie hier

Veröffentlicht von: AG Schulforschung
20.09.17
Termine

Informationsveranstaltung für den Master of Arts in Erziehungswissenschaft für Studienortswechsler am 25. September 2017 von 14.00-16.00 Uhr in GA 2/41

Die Info-Veranstaltung für den Master of Arts (1-Fach und 2-Fächer Master) Erziehungswissenschaft (= EW) findet am Montag, den 25. September 2017 um 14.00 Uhr (bis etwa 16.00 Uhr) im Comenius-Raum (GA 2/41) statt. Sie richtet sich an alle Studierende des Master Studiengangs EW, die zum WiSe 2017/18 ihr Studium an der RUB erstmalig beginnen, d.h. an all diejenigen, die das Fach EW an einer anderen Universität mit einem ersten akademischen Grad absolviert (B.A.) und einen Studienortswechsel vorgenommen haben. Selbstverständlich sind auch alle B.A.-Absolventen des Faches EW an der RUB sowie andere Interessierte willkommen.

Es erwarten Sie grundlegende Informationen zur Struktur des Masters, nützliche Tipps rund um das Studium und Hilfe bei der Organisation der Studieneingangsphase. Zudem gibt es auch die Gelegenheit, sich untereinander und das Institut kennen zu lernen.

Veröffentlicht von: Geschäftsführung
20.09.17
Termine

Obligatorisches, kollektives Fachberatungsgespräch für den Master of Arts in Erziehungswissenschaft für Studienortswechsler am 25. September 2017 von 10.00-11.00 Uhr in GA 2/41

Das obligatorische, kollektive Fachberatungsgespräch findet am Montag, den 25. September 2017 um 10.00 Uhr in GA 2/41 (Comenius-Raum) statt. Alle Studienortswechsler für den Master of Arts in Erziehungswissenschaft, die Ihre Unterlagen bereits auf dem Vorwege eingereicht haben, offiziell per Mail zum Gespräch eingeladen wurden und diese Einladung bestätigt haben, erhalten das Gleichwertigkeitsformular, das für Ihre offizielle Einschreibung zwingend notwendig ist, direkt zu diesem Termin ausgehändigt. Alle über das International Office bereits zugelassenen internationalen Studierenden sind ebenfalls eingeladen und erhalten dort im Anschluss ihr Formular.

Die regulären Einschreibungsfristen sind auf den Zeitraum zwischen 04.09.2017 und 06.10.2017 im HZO, montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr anberaumt. Sie können sich also noch am selben Tag offiziell an der RUB immatrikulieren.

Veröffentlicht von: Geschäftsführung
15.08.17
Neuigkeiten

AG Schulforschung zieht um!!!

Ab dem 20.08.2017 finden Sie die AG Schulforschung im Erdgeschoß der Overbergstraße 17.

Veröffentlicht von: AG Schulforschung
13.07.17
Neuigkeiten

Info-Veranstaltung

Veröffentlicht von: - Nicht öffentliche Gruppe -
27.06.17
Termine

Kolloquium zur Sozialgeschichte des Aufwachsenes und der Erziehung

Kolloquium zur Sozialgeschichte des Aufwachsens

und der Erziehung

Prof. Dr. Till Kössler

 

Dr. Franziska Rehlinghaus

(Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam)

Menschenführung – Menschenformung.

Zur Geschichte der Weiterbildung in der Bundesrepublik

Do, 29.06.2017

18-20 Uhr

GA 2/41

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Veröffentlicht von: Historische Bildungsforschung
26.06.17
Sprechstundenänderungen

Änderung der Öffungszeiten im Geschäftszimmer

Im Geschäftszimmer gelten im Zeitraum vom 27.06.17 bis 09.08.2017 geänderte Öffnungszeiten:

Wochentag/e

vormittags

nachmittags

montags

geschlossen

12:30-16:30 Uhr

dienstags

08:00-12:00 Uhr

geschlossen

mittwochs

geschlossen

12:30-16:30 Uhr

donnerstags

08:00-12:00 Uhr

geschlossen

freitags

geschlossen

13:00-16:20 Uhr

 

Veröffentlicht von: Geschäftsführung
26.06.17
Praktikumsangebote

Praktikum in der Gestaltung von Übergängen

Wer wir sind:
Regionales Bildungsbüro, Fachbereich Schule, Stadt Dortmund

Wen wir suchen:
Praktikant/in im Praxissemester ab Oktober 2017 gesucht
Für das Team „Gestaltung von Übergängen“ im Regionalen Bildungsbüro suchen wir
ab Oktober 2017 eine/n Praktikant/in im Praxissemester.

Ihre Aufgaben:
Im Team entwickeln wir in Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern eine systematische Angebotsstruktur, damit allen Jugendlichen in Dortmund der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt gelingt. Wichtige Bausteine sind die Umsetzung des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss. Übergang Schule–Beruf in NRW“, die Zusammenarbeit mit den Dortmunder allgemeinbildenden Schulen und Berufskollegs und die Kooperation von Schulen und Hochschulen.
Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt darin, Datengrundlagen für die Steuerung von Bildungsangeboten zu schaffen (Übergangsmonitoring, Bildungsberichterstattung).

Unser Angebot:
Während des Praktikums bieten wir Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Handlungsfelder des Regionalen Bildungsbüros

Ihr Profil:

- aufgeschlossen, engagiert
- Interesse an der Gestaltung der Berufs- und Studienorientierung von Schülerinnen und Schülern
- Interesse an der Auswertung von Daten und an der Aufbereitung und Präsentation von Informationen

Ihre Bewerbung per Mail an:
Frau Gundula Manzel: gmanzel@stadtdo.de, Tel. 0231 / 50-2 67 67

Flyer:http://ife.rub.de/sites/default/files/user/praktikum/untitled%20folder/Praktikum%20Gestaltung%20von%20%C3%9Cberg%C3%A4ngen%2C%20Dortmund_2017.pdf

 

 

 

Veröffentlicht von: Praktikumsbüro
19.06.17
Sprechstundenänderungen

Sprechstunde Dr. Boller entfällt am 20.06.2017

Die Sprechstunde von Dr. Sebastian Boller entfällt am 20.06.2017. Die nächste Sprechstunde findet am 22.06.2017 von 11.00 - 12.00 Uhr statt.

Veröffentlicht von: AG Schulforschung
14.06.17
Sprechstundenänderungen

Geschäftszimmer geschlossen

Am Freitag, 16.06.2017, bleibt das Geschäftszimmer geschlossen.

Veröffentlicht von: - Nicht öffentliche Gruppe -

Seiten

Praktikumsangebote

Der bezev.de bietet Praktikumsstellen in Essen an

Der bezev.de bietet Praktikumsstellen in Essen an

Der "Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V."  bietet ein Praktikum für den Zeitraum von mindestens 8 Wochen (Vollzeit), gerne auch länger (Vollzeit oder Teilzeit) im Bereich "inklusiver Freiwilligendienst" in Essen an.

Vorraussetzungen:

  • Selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusstsein,
  • Kontaktfreude und Aufgeschlossenheit,
  • Freude an der Teamarbeit und Flexibilität,
  • einen geübten Umgang mit der deutschen Sprache und evtl. weiterer Fremdsprache,
  • sowie PC-Kenntnisse setzen wir voraus.
  • Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Abläufen im Arbeitsbereich inklusiver Freiwilligendienst
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen für junge Erwachsene mit Behinderung
  • Beratung von jungen Menschen zu „Wegen ins Ausland
  • Schulungen für Entsendeorganisationen
  • Administrative Tätigkeiten (z.B. Versand von Informationsmaterialien)
  • Recherchetätigkeiten
  • bei Evaluation und Erstellung von Handlungsempfehlungen für inklusiven Freiwilligendienst
Kontakt:
bezev; z. Hd. Rebecca Daniel (Projektkoordination)
Wandastr. 9; 45136 Essen
Tel: 0201-1788963; Fax: 0201-1789026; Email:
 
Weitere Informationen können Sie dem Aushang vor GA 1/31 entnehmen oder den folgenden Links:
Der bezev.de bietet Praktikumsstellen in Essen an

Der bezev.de bietet Praktikumsstellen in Essen an

Der "Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V."  bietet ein Praktikum für den Zeitraum von mindestens 8 Wochen (Vollzeit), gerne auch länger (Vollzeit oder Teilzeit) im Bereich "Geschäftsstelle und Bildungsarbeit" in Essen an.

Vorraussetzungen:

  • selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreude und Aufgeschlossenheit
  •  Freude an der Teamarbeit und Flexibilität
  • einen geübten Umgang mit der deutschen Sprache und evtl. weiterer Fremdsprachen sowie PC-Kenntnisse setzen wir voraus
  • Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen Recherchen zu verschiedenen Themen
  •  Erstellung und Überarbeitung von Texten
  • Mitarbeit im Bereich Fundraising: Bußgeld-Marketing, Freianzeigen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Keine Vergütung, evt. Aufwandsentschädigung

Kontakt:

bezev; z. Hd. Benedikt Nerger
Wandastr. 9; 45136 Essen
Tel: 0201-1788963; Fax: 0201-1789026; Email:
 
Weitere Informationen können Sie dem Aushang vor GA 1/31 entnehmen oder den folgenden Links:
 
Praktikum zum Projektmanagement in Berlin

Praktikum zum Projektmanagement in Berlin

Die contec sucht für ihren Standort Berlin Praktikanten & Praktikantinnen.

Tätigkeitssfeld:

  • (eigene) Kundenprojekte und interne Projekte
  • in der Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe
  • Arbeit in einem interdisziplinären und offenen Team
  • Unterstützung bei Recherche- und Akquisetätigkeiten

Voraussetzungen:

  • mindestens 3 Monat Praktikumsdauer
  • Studium im BEreich Sozial-, Gesundheits- oder Pflegemanagement
  • Routine im Umgang mit MS-Office und Internet
  • erste praktische Erfahrungen
  • u.v.m.

Weitere Informationen zu den Praktika und zur Bewerbung finden Sie zudem wie gewohnt am Aushang der Stellenausschreibungen und Praktikumsplätze bei GA 1/31 sowie unter den folgenden Links:

 

Contec sucht weiterhin Praktikanten - Februar 2016!

Contec sucht weiterhin Praktikanten - Februar 2016!

Die contec GmbH sucht weiterhin Praktikanten in den Marktfeldern

  • Personalberatung
  • Personal- und Organisationsberatung für die Gesundheits- und Sozialwirtschaftwirtschaft
  • und eine(n) Redaktionspratkikant/-in

Nähere Beschreibungen der Tätigkeitsfelder finden Sie in den bereits veröffentlichten Artikeln auf "Praktikumsangebote".

Einzige ÄNDERUNG: Ansprechpartner für Rückfragen ist ab sofort Filip Liesener (0234-4527358).

Weitere Informationen zu den Praktika und zur Bewerbung finden Sie zudem wie gewohnt am Aushang der Stellenausschreibungen und Praktikumsplätze bei GA 1/31 sowie unter den folgenden Links:

Praktikum bei contec Berlin und Stuttgart

Praktikum bei contec Berlin und Stuttgart

Die contec GmbH an den Standorten Berlin und Stuttgart sucht fortlaufend PraktikantInnen im Marktfeld Alten-/Behindertenhilfe.

Aufgabenfelder:

  • Eigenständige Teilaufgaben im Rahmen unserer Kundenprojekte und internen Projekte
  • Möglichkeit der Bearbeitung eines eigenen Praktikumsprojektes in Abhängigkeit von der Praktikumsdauer
  • Betreuung durch einen kompetenten Ansprechpartner aus unserem Beraterteam
  • Ein breites Themenspektrum der Sozialwirtschaft:
    Management in der Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe
  • Förderung und Forderung von Eigeninitiative
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären und offenen Team
  • Dynamische Arbeitsatmosphäre

Voraussetzungen:

  • Studium im Bereich Sozial-, Gesundheits- oder Pflegemanagement oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Praktikumsdauer von mindestens drei Monaten
  • Begeisterung und Motivation für innovative Themen der Sozialwirtschaft
  • Routine im Umgang mit den gängigen (MS)- Office-Produkten und dem Internet
  • erste praktische Erfahrungen im Sozialwesen
  • gute analytische Fähigkeiten
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Menschen

Weitere Informationen zum Praktikum und zur Bewerbung finden Sie am Aushang der Stellenausschreibungen und Praktikumsplätze bei GA 1/31 sowie unter den folgenden Links: