Buchbeiträge

  • Internationalisierung der Hochschulbildung zwischen Europäisierung und Globalisierung – Dimensionen, Akteure und Auslegungen. In: Erziehung und Bildung in der Weltgesellschaft. Hrsg. S. Hornberg, C. Richter, C. Rotter. Münster, New York 2013, S. 131-150.
  • Employability– Beschäftigungsfähigkeit des Bachelors in Deutschland: Einige Betrachtungen zum hochschulischen Ziel von „Bologna“. In: Übergänge in die Hochschule und aus der Hochschule in den Arbeitsmarkt. Hrsg. H. Döbert, M.S. Szymański. Münster, New York 2013, S. 259-276. (Studien zur International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft; Bd. 17).
  • Lexikonartikel zu folgenden Stichworten in: Horn, K.-P./Kemnitz, H. u. a. (Hg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungs­wissenschaft. 3 Bde. Bad Heilbrunn: Klinkhardt/UTB 2012:
    • Anweiler (S. 50-51, Bd. 1)
    • Hilker (S. 44, Bd. 2)
    • Mitter (S. 398, Bd. 2)
    • Polen (S. 17-18, Bd. 3)
    • Röhrs (S. 97, Bd. 3)
    • Sadler (S. 108-109, Bd. 3)
    • Schneider (S. 119, Bd. 3)
    • Transformationsländer (S. 320-322, Bd. 3)
  • Bildungspolitik und Bildungssystem. In: Länderbericht Polen. Hrsg. im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung: D. Bingen, K. Ruchniewicz. Bonn 2009, S.477-495.
  • Bildungsfinanzierung in Russland im Kontext internationaler Diskussion um Bildungs­ökonomie, Marktentwicklung und Bildungsreform. In: Bildungspolitik und Bildungs­finanzierung in Russland zwischen Staat und Markt. Hrsg. S. Steier. Münster, New York 2005, S. 13-30.
  • Das Bildungswesen der nationalen Minderheiten in Polen. In: Nationalstaat oder multi­kulturelle Gesellschaft? Die Minderheitenpolitik in Mittel-, Ost- und Südosteuropa im Bereich des Bildungswesens 1945-2002. Hrsg. P. Bachmaier. Frankfurt/M., Wien 2003. S. 57-90.
  • Das polnische Hochschulwesen zwischen Transformation und Tradition. In: "Bildungs­einheit" und "Systemtransformation". Beiträge zur bildungspolitischen Entwicklung in den neuen Bundesländern und im östlichen Europa. Hrsg. W. Hörner, F. Kuebart, D. Schulz. Berlin 1999. S. 133-150.
  • deutsche Fassung – Von der Makropolitik zur Mikropolitik. Aspekte der Schul­autonomie in historisch-komparativer Sicht. In: Transformation im Bildungswesen und europäische Perspektiven. Beiträge eines deutsch-polnischen Kolloquiums. Hrsg. W. Hörner, S. Steier-Jordan, M.S. Szymański. Köln, Weimar, Wien 1999. S. 121-136. (Studien und Dokumentationen zur vergleichenden Bildungsforschung; Bd. 83).
  • Od makropolityki do mikropolityki: o autonomii szkoły w aspekcie historyczno-porównawczym. In: Transformacja w oświacie a europejskie perspektywy. Hrsg. W. Hörner, M.S. Szymański. Warszawa 1998. S. 121-134.
  • Der Literaturunterricht in der sowjetischen Schule im Umbruch. In: Russland, wohin eilst du? Perestrojka und Kultur. Hrsg. K. Eimermacher, D. Kretzschmar, K. Waschik. Dortmund 1996. Bd. 5/II. S. 809-828. (Dokumente und Analysen zur russischen und sowjetischen Kultur; Bd. 5/I, II).
  • deutsche Fassung – Reform der polnischen Berufsbildung seit 1989. Tendenzen und Probleme. In: Schule und Erziehungswissenschaft im Umbruch. Ergebnisse eines deutsch-polnischen Symposiums. Hrsg. S. Bandau, T. Lewowicki, S. Mieszalski, M.S. Szymański. Köln, Weimar, Wien 1996. S. 256-265. (Studien und Dokumentationen zur vergleichenden Bildungsforschung; Bd. 69).
  • Reforma kształcenia zawodowego w Polsce od 1989 r. Tendencje i problemy. In: Szkoła i pedagogika w dobie przełomu. Hrsg. T. Lewowicki, S. Mieszalski, M.S. Szymański. Warszawa 1995. S. 267-276.

Ansprechpartner / Sekretariat

Andrea Herzig-Jones

Tel: 0234 / 32- 24742

Mail: ve@rub.de
Web: http://ife.rub.de/ve

Raum: GA 1/151

Öffnungszeiten:
Mo: 10:00-12:00
Mi: 10:00-12:00
Do: 10:00-12:00

Das Sekretariat ist bis einschließlich 03.07.2018 geschlossen. Es finden keine Sprechstunden statt. Ab 04.07. bin ich wieder für Sie da.

Das Sekretariat von Frau Prof. Dr. Steier befindet sich nun in GA 1/151.