Sandra Aßmann

Prof. Dr. Sandra Aßmann

Univ.-Prof.

Soziale Räume und Orte des non-formalen und informellen Lernens
Institut für Erziehungswissenschaft
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Uni­ver­si­täts­stra­ße 150
D - 44780 Bo­chum

Telefon:
0234 / 32-23783
Mail: Raum:
GA 1/32

Zur Person

Kurz-Vita:

Prof. Dr. Sandra Aßmann, Jg. 1981, verheiratet, ein Kind, seit 10/2016 Universitätsprofessorin für Soziale Räume und Orte des non-formalen und informellen Lernens an der Ruhr-Universität Bochum, zuvor Juniorprofessorin für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Universität zu Köln (2013-2016) sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik unter Berücksichtigung der Medienpädagogik (Prof. Dr. Bardo Herzig) an der Universität Paderborn. Promotion zum Dr. phil. (2012), Diplom in Erziehungswissenschaft (2006).

Bildnachweis: © RUB, Kramer

Sprechstunden

Hinweise:

Im Juni finden die Sprechstunden am 12.6., 19.6. und 26.6., jeweils von 16-18 Uhr, statt. Ab dem 06.07. ist die Sprechstunde wieder donnerstags von 14-16 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Die Sprechstunde am 19. Juni muss leider krankheitsbedingt entfallen!