Aktuelles

07.12.17
Neuigkeiten

Neues DFG-Projekt zu sozialer Eingebundenheit in der Studieneingangsphase

Neues DFG-Projekt zu sozialer Eingebundenheit in der Studieneingangsphase

Am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie beginnt Anfang 2018 ein neues Forschungsprojekt, das durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Vor dem Hintergrund hoher Studienabbruchquoten in naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen soll untersucht werden, welche Rolle soziale Eingebundenheit und die Nutzung sozialer Ressourcen in der Studieneingangsphase für den Studienerfolg haben.

Das Projekt wird unter der Leitung von Prof. Dr. Daniel Bodemer (Universität Duisburg Essen) und von Dr. Julia Eberle durchgeführt. Prof. Dr. Nicole Krämer (Universität Duisburg Essen), Prof. Dr. Nikol Rummel und Prof. Dr. Katrin Sommer (Lehrstuhl für Didaktik der Chemie an der Ruhr-Universität Bochum) sind ebenfalls Antragsteller und unterstützen das Projekt.

Das Projekt ist Teil des Forschungsverbunds ALSTER, der in enger Kooperation zwischen der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg Essen akademisches Lernen und Studienerfolg in der Eingangsphase von naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen untersucht.

Für:: Allgemein
Für: Allgemein
Veröffentlicht von: Pädagogische Psychologie
22.11.17
Neuigkeiten

Selma Arukovic erhält Studierendenpreis der Fakultät

Selma Arukovic erhält Studierendenpreis der Fakultät

Im Rahmen der akademischen Jahresfeier 2017 wurde der Studierendenpreis der Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft an Selma Arukovic verliehen. Mit diesem Preis wurde Frau Arukovic für ihre herausragende Masterarbeit „Evaluation eines Online-Forschungslogbuchs als Maßnahme zur Förderung der Selbstregulation beim Verfassen wissenschaftlicher Hausarbeiten“ ausgezeichnet, die sie am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie unter Betreuung von Dr. Julia Eberle schrieb.

In ihrer Arbeit erfasste und analysierte Frau Arukovic anhand von Einzelfallstudien über mehrere Wochen den Prozess des Hausarbeit-Schreibens mit Unterstützung durch das Online Forschungslogbuch. Dabei fokussierte sie vor allem das emotionale Erleben und das Prokrastinationsverhalten der Studierenden und leitete aus ihren Ergebnissen Maßnahmen zur weiteren Unterstützung von Studierenden ab.

Seit dem Sommersemester 2017 ist Frau Arukovic Lehrbeauftragte am Institut für Erziehungswissenschaft.

Für:: Allgemein
Für: Allgemein
Veröffentlicht von: Pädagogische Psychologie
04.04.17
Neuigkeiten

BMBF-Projekt zur digitalen Hochschulbildung bewilligt

Für:: Allgemein
Für: Allgemein
Veröffentlicht von: Pädagogische Psychologie
27.03.17
Neuigkeiten

Dr. Anouschka van Leeuwen (Utercht) am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie

Im Zeitraum von Oktober 2016 bis April 2018 erhält der Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie Unterstützung durch die Gastwissenschaftlerin Dr. Anouschka van Leeuwen von der Universität Utrecht. Frau Dr. van Leeuwen erhielt nach dem Abschluss ihrer Promotion in den Niederlanden eine Rubicon-Forschungsförderung der NWO. Diese Förderung eröffnet ihr die Möglichkeit ihre Forschung für anderthalb Jahre im Ausland fortzusetzen.

Der Titel ihres Projekts lautet „From overload to overview: Learning analytics to aid teachers”. Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Evaluation von Unterstützungsangeboten (sogenannten „Teacher Dashboards“), mithilfe derer Lehrerinnen und Lehrer bei der Umsetzung von kooperativen Lernformen im Unterricht unterstützt werden sollen.

Weitere Information zum Projekt und über Frau Leeuwen, finden Sie auf folgender Webseite: http://anouschkavanleeuwen.com/torch-project .

Für:: Allgemein
Für: Allgemein
Veröffentlicht von: Pädagogische Psychologie
12.11.15
Neuigkeiten

Valentina Nachtigall gewinnt RUB-Studierendenpreis

Im Rahmen der diesjährigen akademischen Jahresfeier erhielt Valentina Nachtigall einen RUB-Studierendenpreis für ihre Masterarbeit „Medienkompetenz in der Erwachsenenbildung: Modelle im theoretischen und empirischen Vergleich“. Mithilfe einer schriftlichen Befragung von VHS- Kursteilnehmenden überprüfte Frau Nachtigall einerseits drei ausgewählte Medienkompetenz- Modelle durch Anwendung der explorativen Faktorenanalyse und führte andererseits eine praxisorientierte Bedarfsanalyse für Veranstaltungen der primär allgemein orientierten Erwachsenenbildung durch. Betreuerin war Frau Dr. Katja Serova. Seit dem 01.11.2015 ist Valentina Nachtigall PSE-Promotionsstipendiatin am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie bei Prof. Dr. Nikol Rummel.

Für:: Allgemein
Für: Allgemein
Veröffentlicht von: Pädagogische Psychologie
30.06.15
Neuigkeiten

Teilnehmer für Studie gesucht!

Am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie wird momentan eine Studie zur Wort- und Zahlenerkennung und Reaktionszeiten durchgeführt, für die noch dringend Teilnehmer gesucht werden. Sie findet in den Laborräumen des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie im NA-Gebäude statt. Die Studie dauert etwa 30 Minuten, und für Ihre Teilnahme gibt es 7 EUR. Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung:

http://goo.gl/PX4Tba

Für:: Allgemein, Bachelor of Arts, Master of Arts, Master of Education, Studienanfänger, Studieninteressierte
Für: Allgemein, Bachelor of Arts, Master of Arts, Master of Education, Studienanfänger, Studieninteressierte
Veröffentlicht von: Pädagogische Psychologie

Contact / Office

Nesrin Denizer

Phone: 0234 / 32- 24750
Fax: 0234 / 32- 14405

Mail: pp@rub.de
Web: http://ife.rub.de/en/pp

Room: Gebäude GA, Ebene 1 Raum 62

Office Hours:
Tue: 11:00-12:00
Thu: 11:30-13:00