Willkommen am

Lehrstuhl für Schulische Diagnose und Förderung

Update 20. 4. 2020

Liebe Studierende,

ich wünsche Ihnen allen einen guten und vor allem gesunden Start in die Vorlesungszeit! Wie Sie vermutlich schon über die Homepage der RUB und viele andere Kanäle erfahren haben, wird dieses Sommersemester ohne Präsenzlehre auskommen müssen. Das bedeutet zu meinem großen Bedauern, dass wir uns weder zur Vorlesung im Hörsaal noch bei den Seminaren persönlich sehen werden. Auch persönliche Sprechstunden kann ich aufgrund der aktuellen Lage nicht anbieten. Ich stehe Ihnen aber gern jederzeit per E-Mail und auf Wunsch telefonisch zur Verfügung.

Wenn Sie in diesem Semester die Vorlesung bei mir besuchen und sich erst nach Sonntag dem 19. 4. um 16 Uhr dafür in eCampus eingetragen haben, dann haben Sie meine E-Mail mit Informationen zur Vorlesung und zum Moodle-Kurs nicht erhalten. Falls Sie diese nicht über Kommiliton*innen bekommen können, schreiben Sie mir gern eine E-Mail, ich leite Ihnen alle Informationen dann weiter. Beachten Sie bitte unbedingt, dass die Anmeldefrist für die Vorlesung in eCampus am 31. Mai 2020 endet!

Fragen zu Prüfungen oder zur Modulabschlussklausur kann ich Ihnen an dieser Stelle leider nicht beantworten, hier bitte ich Sie, sich regelmäßig auf der Homepage des Prüfungsamtes zu informieren.

Ich wünsche Ihnen trotz der weiterhin ungewöhnlichen Umstände ein schönes und erfolgreiches Sommersemester!

Herzliche Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund, Maria Opfermann.

 

Liebe Studierende,

ab Mittwoch dem 18. März ist die Ruhr-Universität bis auf Weiteres geschlossen. Daher finden keine persönlichen Sprechstunden mehr statt. Selbstverständlich stehe ich Ihnen jederzeit per E-Mail für Fragen zu Ihren bei mir belegten Veranstaltungen und zum Forschungsbericht des Praxissemesters zur Verfügung. Sollten Sie geplant haben, den Forschungsbericht in den kommenden Wochen abzugeben, so können Sie mir diesen auch per E-Mail zusenden, statt ihn persönlich abzugeben.

Zu Fragen rund um Prüfungen (insbesondere die anstehende MAP im Modul A6 am 25. März) werden Sie rechtzeitig durch die zuständigen Stellen informiert, ebenso zur Frage, wann und in welcher Form im Sommersemester Veranstaltungen angeboten werden. Hier bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld. Bitte informieren Sie sich auch unbedingt tagesaktuell auf der Homepage der RUB unter https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/achtung-neue-sonderregelungen.

Zur aktuellen Situation allgemein können Sie sich unter anderem auch auf den Seiten der Landesregierung (https://www.mags.nrw/coronavirus) und des Robert-Koch-Institutes (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) informieren. Bitte beachten Sie unbedingt die dort gegebenen Empfehlungen zu Hygiene und Alltagsverhalten!

Diese außergewöhnlichen Lage stellt für uns alle eine Herausforderung dar, die wir aber gemeinsam meistern werden. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund, ich freue mich, Sie alle zu einem späteren Zeitpunkt wiederzusehen bzw. kennenzulernen.

Herzliche Grüße, Maria Opfermann.