Publikationen Dr. Florian Heßdörfer

MONOGRAFIEN

Gründe im Sichtbaren. Subjektivierungstheoretische Sondierungen im visuellen Feld. Berlin; Wien: Turia & Kant, 2013

 

HERAUSGEBERSCHAFTEN

mit Pabst, A.; Ullrich, P. (Hg.): Prevent and Tame. Protest under (Self-) Control. Berlin: Dietz, 2009

 

BUCH- UND ZEITSCHRIFTENBEITRÄGE

|2019

Die Gleichheit des Vergleichs. Pädagogische Gleichheitsfiguren zwischen Ökonomie und Politik. In: Mayer, R.; Schäfer, A.; Wittig, R. (Hg.): Pädagogische Lektüren: Jacques Rancière. Berlin: Springer VS (Ankündigung)

Die Kamera als nicht-menschliches Wesen. Fotografie, Gewalt und die epistemologische Polizei, in: Zahlmann, Stefan (Hg.): Medienkulturen der Moderne, Berlin: Panama-Verlag (Ankündigung)

 

|2018

Begabung als Gabe – Zwang und Freiheit im Begabungsdiskurs um 1900. In: Böker, A.; Horvath, A. (Hg.): Begabung und Gesellschaft. Kritische Perspektiven auf Diskurse und Praktiken. Berlin: Springer VS, S. 53-70

Das Spielgeld der Pädagogik - Freiheit, Zwang und Arbeit in der Pädagogisierung des Spiels. In: Jahrbuch für Technikphilosophie 2018, Baden-Baden: Nomos, S. 51-68 

Die Wahrheit der Abweichung – Heterodoxe Figuren bei Alain Badiou, Jean Baudrillard und G. K. Chesterton. In: Schetsche, M; Schmied-Knittel, I. (Hg.): Heterodoxie – Konzepte, Traditionen, Figuren der Abweichung. Köln: Herbert von Halem, S. 200-215

 

|2017

Biologie und Klassenkampf von oben - Wilhelm Hartnacke und die Bildungsdiskussion der Weimarer Republik. In: Dreyer, Michael; Braune, Andreas (Hg.): Aktuelle Forschungen zur Weimarer Republik. Stuttgart: Franz Steiner, S. 333-350

Der Einzelne und sein Maß. Zur Ökonomie der Anlagen im pädagogischen Diskurs um 1900. In: Bünger, C.; Mayer, R.; Schröder, S.; Hoffarth, B. (Hg.): Leistung - Anspruch und Scheitern. Halle, Martin-Luther-Universität, S. 21-41

Die Leere der Optimierung. Versuch über eine Ideologie ohne Idee, in: Politische Psychologie, 2017/1

Optimieren und Erlösen. Heilsversprechen und Menschenökonomie in der Pädagogik der Potentiale, in: Conrad, A.; Maier, A. (Hg.): Erziehung als 'Entfehlerung'. Weltanschauung, Bildung und Geschlecht in der Neuzeit, Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 211-226

Problematische Steigerungslogik - Über Optimierung als zeitgenössisches ideologisches Element, in: Report Psychologie, Fachzeitschrift des BDP, H. 3, 2017, S. 103-104

Hass und Harmonie. Das doppelte Kind des Dr. Piaget, in: Cremer, Annette (Hg.): Parenthood and Research. Zum generativen Potential einer Gratwanderung, Gießener Elektronische Bibliothek, S. 237-251

 

|2016

Das Band des Sozialen und der Bann des Anderen - Grundfiguren des Sozialen bei Émile Durkheim und Judith Butler, in: Bedorf, Th.; Herrmann, S. (Hg.): Das soziale Band. Geschichte und Gegenwart eines sozialtheoretischen Grundbegriffs. Frankfurt/M.; New York: Campus, S. 360-376

 

|2015

Das andere Ende der Ordnung. Figuren des Zusammenbruchs bei Jean Baudrillard, in: Bröckling, U.; Dries, C.; Leanza, M.; Schlechtriemen, T. (Hg.): Das Andere der Ordnung. Theorien des Exzeptionellen. Weilerswist: Velbrück, S. 257-275

Die Regierung des Möglichen. Optimieren und Messen als pädagogisches Projekt um 1900, in: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, Nr. 69, S. 79-85

mit Brieler, U.; Rüdiger, A.: Ein Japanischer Hegel? Zum Werk von Karatani Kojin anlässlich der Veröffentlichung von ‚Auf der Suche nach der Weltrepublik', in: Berliner Debatte Initial, Berlin: Potsdamer Wissenschaftsverlag, Seite 1-10

 

|2012

Das Begehren der Krise. Anmerkungen zur psychosozialen Figur des Verzichts und der politischen Figur des „Exodus“, in: Psychosozial, Jg. 35, H. 3, S. 43-56

 

|2011

Die Delegation von Auge und Blick. Interpassivität im visuellen Register, in: Feustel, R.; Koppo, N., Schölzel, H. (Hg.): Wir sind nie aktiv gewesen. Interpassivität zwischen Kunst- und Gesellschaftskritik. Berlin: Kadmos

Zur Topologie des Zusammenbruchs. Gründung und Zusammenbruch des Subjekts als verwandte Szenen, in: Hutfless, E., Widholm, A. (Hg.): Zusammenbrüche. Wien: Turia & Kant

 

|2010

Anti-Social or Childish? Protest and Youth under the Eye of Prevention, in: Heßdörfer, F., Pabst, A.; Ullrich, P. (Hg.): Prevent and Tame. Protest under (Self-) Control. Berlin: Dietz, S. 24-34

 

|2009

mit Bachmann, J.: ASBO (Anti-Social-Behaviour-Order): Die Gesellschaft existiert. In: Leipziger Kamera (Hg.): Kontrollverluste. Interventionen gegen Überwachung. Münster: Unrast, 168-173

 

|2008

Die Geisel des Subjekts. Figuren der Subjektphilosophie, in: Caysa, V.; Schwarzwald, K. (Hg.): Experimente des Leibes. Berlin; Zürich: LIT, S. 209-231

 

|2005

Schlafen ist Kommerz. Der ‚Rave‘ (Rainald Goetz) im ‚Empire‘ (A.Negri /M. Hardt), in: KultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, H. 49, S. 64-74

Ansprechpartner / Sekretariat

Andrea Herzig-Jones

Tel: 0234 / 32- 24742

Mail: hist-bildung@rub.de
Web: https://ife.rub.de/hist-bildung

Raum: GA 1/151

Öffnungszeiten:
Mo:
10:00-12:00
Di:
10:00-12:00
Mi:
10:00-12:00
Do:
10:00-12:00

Das Sekretariat der Historischen Bildungsforschung zieht um und befindet sich ab 15.04.2019 in GA 1/59.

Sprechstunde Frau Dr. Berdelmann (Vertr.-Prof.in):

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin per E-Mail.