Die Arbeitsgruppe für Pädagogische Intervention, Evaluation und Implementation beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Prozessen des Lehrens und Lernens im schulischen und hochschulischen Kontext.

Zentrale Themenfelder, die von uns bearbeitet werden, sind derzeit… 

  • das Zusammenspiel von Lernen durch Wissenskonstruktion und Lernen durch Abrufübung,
  • die Gestaltung von Practice Quizzing aus kognitiver und motivationaler Perspektive,
  • die Rolle von Zielorientierungen für die Effekte des Schreibens von Lernprotokollen,
  • die Rolle von motivationalen Lernvoraussetzungen für die Effekte von Maßnahmen zur Förderung metakognitiver Selbsteinschätzungen,
  • die Gestaltung beispielbasierten Lernens,
  • die Gestaltung von Teaching on Video (Lernen durch das Erstellen eines Erklärvideos).

Zentrale Perspektiven, die wir auf diese Themenfelder einnehmen, sind…

  • die Suche nach den grundlegenden Wirkmechanismen (kognitiv, metakognitiv, motivational),
  • die Nutzbarmachung der jeweiligen didaktischen Maßnahmen bzw. Lehr-Lernformate für die Praxis, 
  • die Optimierung durch die Integration digitaler Technologie. 

Weitere Informationen zu unserer Forschung finden Sie hier. Informationen zu unserer Lehre finden Sie unter Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten. Informationen zu den Mitgliedern unserer Arbeitsgruppe sowie zu unseren Publikationen finden sie unter Team.

Ansprechpartner / Sekretariat

Stefanie Nüsken

Tel: 0234 / 32- 27324

Mail: ls-piei@ruhr-uni-bochum.de
Web: http://ife.rub.de/pae-int

Raum: GA 2/32