Einladung zum Fachvortrag von Prof. Dr. Pierre Tchounikine: „Appropriation of Learning Technologies, Agency and Emancipation”

05. Februar 2020

Am Dienstag, 11.02.2020, 10-12Uhr findet in GA 2/41 der Fachvortrag mit anschließender Diskussion von Prof. Dr. Pierre Tchounikine  (Université Grenoble Alpes, Frankreich) statt. Prof. Tchounikine forscht zum Einsatz von Unterstützungsmaßnahmen im computergestützten kooperativen Lernen (CSCL) unter dem Gesichtspunkt der aktiven Nutzung und Deutung der Unterstützungsmaßnahmen durch die Lernenden. Zentral sind dabei in Fragen nach Autonomie und Emanzipation in solchen Lehr-Lern-Arrangements.

Für den Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich.

Abstract des Vortrags:

Appropriation is the process by which people adopt artifacts and make them their own. It is an important concern because it impacts what one uses software applications for and/or how one uses them. I will present a theoretical framework for understanding appropriation and study how it sheds some light on Learning Sciences settings: how teachers perceive software (example = a learning scenario editor) and how the activity of students engaged in Computer Sup-ported Collaborative Learning (CSCL) settings may/should be addressed. I will then argue that taking care of appropriation rejoins another important issue: supporting learners' agency and emancipation.

Für: Allgemein
Von: Pädagogische Psychologie