Prof. Dr. Klaus Harney

Prof. Dr. (i. R.)


Institut für Erziehungswissenschaft
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Uni­ver­si­täts­stra­ße 150
D - 44780 Bo­chum

Sprechstunden

Hinweise:

keine Sprechstunde

Die Forschungsschwerpunkte verteilen sich auf drei Bereiche:

  • Bildungssteuerung, Professionalisierung und Bildungsorganisation im Bereich der beruflichen Bildung / Weiterbildung

a) Steuerung und Organisation des zweiten Bildungswegs (Hessisches Kultusministerium)
Internetpräsenz

b) Regionalität und Funktionalität des Übergangssystems in die berufliche Ausbildung im Rahmen des Projekts „Hessencampus” (Hessisches Kultusministerium)

c) Funktion beruflicher Schulen innerhalb des Übergangssystems in die berufliche Ausbildung (BMBF / DGB-Bildungswerk NRW) 

  • Historische Berufsbildungsforschung / Berufsbildungstheorie / Geschichte des beruflichen Schulsystems

Datenhandbuch berufliche Schulen 1800-1945 (Deutsche Forschungsgemeinschaft)

  • Methoden empirischer Bildungsforschung / Teststatistik: Anwendung, Analyse und Weiterentwicklung der Item-Response Theorie

Die trigonometrische Parametrisierung des Raschmodells (zusammen mit dem Lehrstuhl für Physikdidaktik der Universität Landau, dem Arbeitsbereich Statistik der Physik am MPI für Kernphysik Heidelberg