Phillip D. Th. Knobloch

Zur Person

Curriculum Vitae

  • 2014–2016: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, Vergleichende Erziehungswissenschaft
  • 2011–2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth, Facheinheit Erziehungswissenschaften, Allgemeine Pädagogik
  • 2011: Promotion an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln mit einer Arbeit über „Pädagogik in Argentinien. Eine Untersuchung im Kontext Lateinamerikas mit Methoden der Vergleichenden Erziehungswissenschaft“
  • 2007–2014: Lehraufträge an der Universität zu Köln, Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften sowie Institut für Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne
  • 2005–2006: Selbstständige Feldforschung in Argentinien
  • 1997–2005: Studium der Allgemeinen Pädagogik und Sonderpädagogik in Würzburg und Córdoba (Argentinien); Abschluss mit Diplom (2004) und Erstem Staatsexamen (2005)

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Internationale, interkulturelle und allgemeine Pädagogik
  • Erziehung und Bildung im Kontext von Globalisierung, Internationalisierung, Europäische Integration, Welt- und Konsumkultur
  • Bildungsentwicklungen in Lateinamerika und Spanien
  • Postkoloniale, dekoloniale und postmoderne Theorien in der Erziehungswissenschaft
  • Kulturwissenschaftlich orientierte Erziehungswissenschaft und Wissenschaftstheorie

Publikationen